Bitte beachten Sie: Zu allen Vorträgen sind uns Gäste herzlich willkommen. Alle Exkursionen sind den Mitgliedern vorbehalten.

Dieses Programm zur Erforschung und Erhaltung historischer Gärten können wir nur durchführen, wenn genügend finanzielle Mittel vorhanden sind.
Unsere Gesellschaft finanziert sich aus den Mitgliedsbeiträgen. Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Beitrag von 35 EUR zu überweisen. Mit einer Spende können Sie unser Programm und unsere Aktivitäten ebenfalls wirkungsvoll unterstützen.

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 19. April 2017,

Neues Rund um das Marmorpalais

Die Generalsanierung des Marmorpalais mit seiner Ufermauer und den Wasserparterres ist fast abgeschlossen. Das südliche Wasserparterre erstrahlt schon in seiner Frühjahrsbepflanzung. Am Nordparterre laufen die letzten Rekonstruktionsarbeiten. Gemeinsam besichtigen wir die neue Umgebung des Marmorpalais, die Orangerie mit ihren mediterranen Pflanzen und die historische Gärtnerei, wo bereits die Sommerblumen auf das Ende der Nachtfröste warten.
Führung: Sven Kerschek, SPSG, Fachbereichsleiter Neuer Garten

Ort: 15.00 Uhr am Ägyptischen Portal der Orangerie im Neuen Garten. Am Neuen Garten, 14467 Potsdam

Donnerstag, 27. April 2017,

Busexkursion nach Neustrelitz und Hohenzieritz

Führung vor Ort: Friedrich-Wilhelm Garve, Staatliche Schlösser und Gärten im Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern, Geschäftsbereich Schwerin

 

Schloß Hohenzieritz

Ort: Schriftliche Anmeldung erforderlich (auch E-Mail)

Donnerstag, 04. Mai 2017,

Fürst Pückler und seine abessinische Begleiterin Machbuba

Dr. Kerstin Volker-Saad im Gespräch mit Dr. Jürgen Luh
Gemeinsame Veranstaltungsreihe zur Pückler-Ausstellung in Babelsberg von SPSG, Research Center Sanssouci (RECS) und Pückler Gesellschaft 18.30 Uhr, Schloss Babelsberg, Park Babelsberg 10, 14482 Potsdam

Machbubas Grab auf dem St. Jacobi Friedhof in Bad Muskau; Foto: Kerstin Volker-Saad

Ort: 18:30 Uhr Schloß Babelsberg

Donnerstag, 11. Mai 2017,

Pückler-Ausstellung Park Babelsberg, Kustodenführung

Führung: Katrin Schröder, SPSG, Kustodin Gartendenkmalpflege
15.40 Uhr, Schloss Babelsberg, Schlosskasse
Eintritt: 8,00 €, Dauer der Führung: ca. 2 Stunden (16.00 – 18.00 Uhr), max. 20 Pers. Schriftliche Anmeldung erforderlich (auch E-Mail) (  (2. Möglichkeit am 8.6.2017)

Ort: 15.40 Uhr, Schloss Babelsberg, Schlosskasse

Dienstag, 30. Mai 2017,

Das Glück eines Sommertages - Königin Augusta besucht den Fürsten Pückler in Branitz

Vortrag: Marina Heilmeyer
Gemeinsame Veranstaltungsreihe zur Pückler-Ausstellung in Babelsberg von SPSG, Research Center Sanssouci (RECS) und Pückler Gesellschaft

Ort: 18.30 Uhr, Schloss Glienicke (Marstall), Königstr. 36, 14109 Berlin

Mittwoch, 07. Juni 2017 - Sonntag, 11. Juni 2017

Gartenreise in die Mitte des westlichen Deutschlands

Gartenreise in die Mitte des westlichen Deutschlands Leitung: Maren Brechmacher-Ihnen
Schriftliche Anmeldung erforderlich

Ort: Gartenreise

Donnerstag, 08. Juni 2017,

Pückler-Ausstellung in Babelsberg, Kustodenführung

Führung: Katrin Schröder, SPSG, Kustodin Gartendenkmalpflege
15.40 Uhr, Schloss Babelsberg, Schlosskasse
Eintritt: 8,00 €, Dauer der Führung: ca. 2 Stunden (16.00 – 18.00 Uhr), max. 20 Pers. Schriftliche Anmeldung erforderlich (auch E-Mail) (Wiederholung)

Ort: 15.40 Uhr, Schloss Babelsberg, Schlosskasse

Donnerstag, 22. Juni 2017,

Die Branitzer Baumuniversität und Großraumverpflanzung à la Pückler

Vortrag: Claudius Wecke, Parkleiter des Fürst-Pückler-Parks Branitz Gemeinsame Veranstaltungsreihe zur Pückler-Ausstellung in Babelsberg von SPSG, Research Center Sanssouci (RECS) und Pückler Gesellschaft

Ort: 18.30 Uhr, Schloss Babelsberg, Park Babelsberg 10, 14482 Potsdam