Wissenslandschaft: Skizzen zur literarischen Bildung des Gartenkünstle - Hermann Fürst von Pückler-Muskau

Seit seiner Jugend setzte sich Hermann Fürst von Pückler-Muskau lesend mit den zeitgenössischen Diskursen in Philosophie, Religion und Wissenschaften auseinander, die auch sein künstlerisches Schaffen beeinflussten. Es werden  ausgewählte Perspektiven auf Pücklers Wissenslandschaft eröffnet, wobei die Branitzer Jahre im Mittelpunkt stehen.

Bitte beachten: Der Vortrag wurde bereits im Rahmenprogramm der Pückler Ausstellung am 29.09.2017 gehalten. Wiederholungsveranstaltung!

Vortrag: Ulf Jacob

Ort: Freie Volksbühne Berlin, Ruhrstr. 6, 10709 Berlin

Bitte beachten Sie: Zu allen Vorträgen sind uns Gäste herzlich willkommen. Alle Exkursionen sind den Mitgliedern vorbehalten.

Zurück